Collagen-Solarium im Test: Erfahrung, Wirkung und Tipps zum Kaufen

You are currently viewing Collagen-Solarium im Test: Erfahrung, Wirkung und Tipps zum Kaufen
Wie gut ist ein Collagen Solarium? (Quelle: 1643606 - pixabay.com)

Es gab eine Zeit, da wurde das Collagen Solarium zum absoluten Trend. Mittlerweile gehört es in die Standardausstattung von jedem Sonnenstudio.

Die Kundinnen und Kunden sind mehr als begeistert davon!

Wo gibt es schon die Möglichkeit der Haut eine sommerliche Bräune zu verpassen und gleichzeitig noch etwas gegen seine Fältchen zu unternehmen?

Nähere Informationen zu Collagen Solarien und Tipps zum Kauf erfahren Sie hier!

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Collagen-Solarium?

Ein Collagen Solarium, auch Collarium genannt, unterscheidet sich von einer herkömmlichen Sonnenbank durch die Beschaffenheit der Röhren.

Collagen Röhren lassen sich an der rosafarbenen Färbung erkennen. Das Lichtspektrum, das sie abgeben, liegt bei 633 nm.

Gesicht in Schwarz Weiß als Zeichen für Solarium Collagen Booster
Collagen und Elastin wirken aufpolsternd und hautstraffend! (Quelle: Engin Akyurt – pixabay.com)

Es liegt in einem Bereich, das die Hautzellen zur Produktion von Collagen und Elastin anregt. Beides sind aufpolsternde Stoffe, die die Haut praller und straffer erscheinen lassen.

Unser Körper produziert diese Stoffe auch von selbst, doch im Alter nimmt die Herstellung stark ab und die Haut wird schlaffer und es entstehen Falten.

Mithilfe von einem Collagen-Solarium kann dieser natürliche Alterungsprozess verlangsamt werden.

Es gibt verschiedene Arten von Collagen-Solarien. Die Röhren können zum Beispiel in verschiedenen Längen gewählt werden.

Manche strahlen reines Collagen-Licht aus, andere erzeugen zusätzlich UV-Licht, welches die Haut bräunt.

Richtige Collagen-Sonnenbänke findet man meist nur in Solarien und seltener zu Hause im privaten Gebrauch.

Das Collarium für den ganzen Körper verfügt über lange Röhren, welche die Kunden von Kopf bis Fuß bestrahlen und bräunen.

Frau in schwarz weiß
Collagen Gesichtsbräuner bringen eine schöne Bräune auf Gesicht, Hals und Oberkörper und glätten gleichzeitig die Haut. (Quelle: Zulmaury Saavedra – unsplash.com)

Für den heimischen Gebrauch sind da die Collagen Gesichtsbräuner interessanter. Diese sind klein und handlich, wodurch nicht mehr als ein Tisch und eine Steckdose benötigt wird.

Natürlich wird hier nicht, wie auf einer Sonnenbank, der ganze Körper bestrahlt.

Doch das Gesicht, der Hals, das Dekolleté und die Schultern lassen sich damit hervorragend bestrahlen und das sind ohnehin die wichtigsten Körperpartien, wenn es um das Thema Falten geht.

Eine Collagen Sonnenbank mit UV-Licht ist allerdings nicht für jeden geeignet.

Wer sich unsicher ist, sollte sich seinen Hauttyp einschätzen lassen. Menschen mit dem Hauttyp 1 (sehr helle Haut), genauso wie Kinder und Jugendliche sollten kein Solarium nutzen.

Der Eurosolar Facial Tanner SmartSun Edition verfügt nicht nur über Röhren mit UV-Strahlen, sondern auch über Collagen-Leuchtröhren, die den Stoffwechsel anregen.

Dadurch hat das Gerät neben der bräunenden Wirkung auch aufpolsternde und straffende Effekte auf die Haut!

Mein Testsieger: Eurosolar Gesichtssolarium SmartSun

Collagen Solarium: Erfahrung und Wirkung

Die Erfahrungsberichte von Nutzern eines Collagen Solariums beziehungsweise Gesichtssolariums zeigen, dass sich mit diesen Geräten ohne viel Aufwand eine gleichmäßige und schön aussehende Bräune schaffen lässt.

Einfach den Stecker in die Steckdose stecken und los geht‘s.

Gerade, wenn man sich die Alternativen ansieht, bringen Gesichtssolarien einige Vorteile mit sich:

Vorteil

Preisgünstiger als Solariumbesuche

Vorteil

Bestrahlung von Teilbereichen des Körpers

Vorteil

Bessere und natürlichere Ergebnisse als Bräunungscremes

Gegenüber regelmäßigen Besuchen im Solarium sind diese wesentlich komfortabler und preisgünstiger.

Wer zum Beispiel nur an einer Bestrahlung im Gesicht interessiert ist, muss sich dafür nicht auf die Sonnenbank legen und sich komplett der UV-Strahlung aussetzen.

Daneben wird sogar Vitamin D durch das Solarium in der Haut gebildet!

Auch gegenüber Bräunungscremes gibt es einige Vorzüge. Die Bestrahlung mit UV-Licht sorgt dafür, dass eine ebenmäßige und natürliche Bräune entsteht, die langanhaltend ist.

Dieses Ergebnis wäre mit einer Bräunungscreme nie möglich. Hier kommt es oftmals zu einer ungleichmäßigen Bräune und einem unnatürlichen Aussehen. Die Flecken auf der Kleidung nicht zu vergessen.

Wer mehr als sein Gesicht bräunen möchte, der kann noch aufstocken und sich für einen Oberkörperbräuner entscheiden.

In unserem Gesichtssolarium-Test haben wir verschiedene Geräte getestet und miteinander verglichen! Auch in Bezug auf die Faltenreduzierung sind die Kunden begeistert.

Testsieger: Eurosolar Gesichtssolarium SmartSun